Über uns – besser zäme

Gemeinsam mit meiner Frau Andrea habe ich (Andreas) NAHdenken 2010 gegründet. Es ist kein Zufall, dass dies mit dem Geburtsjahr unserer Drillinge Mael, Elea und Lenas zusammen fällt. Denn zu just dem Zeitpunkt sind wir selbst Hals über Kopf in das Abenteuer Familie, inklusive aller Fragezeichen rund ums Elternsein, Kinderpflege/-erziehung und Vereinbarkeit von Familie/Beruf, eingetaucht.

Seither sind einige Jahre vergangen und wir haben uns in vielen Themen die Hörner im realen Familien-Alltag abgestossen. Wir haben viel gelesen, gelernt, probiert, verändert,  „gjuffled“, „erfolgreich“ umgesetzt und wieder „erfolgreich“ verworfen. Dabei haben wir diskutiert, gestritten und gelacht. Allem voran aber haben wir uns selbst, gerade auch in den Rollen als Mutter und Vater, besser kennen gelernt.

Auf unserer Eltern-Reise haben wir uns vom Perfektions-Druck befreit, eigene Massstäbe gesetzt (Erfolg reinterpretiert) und streben eine für uns optimale Balance zwischen Planung und Improvisation an. Dabei orientieren wir uns an unseren Familien-Werten und unserem Familien-Leitbild. In diesem alltäglichen Prozess haben wir unsere Vorliebe für visualisierende Hilfsmittel und Tools (u.a. aus dem Businessumfeld) entdeckt und die Kraft eines einfachen und natürlichen Lebensraums schätzen gelernt.

Unser persönliches Eltern-Sein und unsere Begegnungen mit Paaren und (Jung-) Eltern haben unsere Workshops und Coachings massgeblich geprägt und uns dazu veranlasst unter NAHdenken den Fokus dediziert auf familiale Themen rund um die Vereinbarkeit zu richten. Dabei ist es uns ein Herzensanliegen mit diesen Themen einen Entwicklungs-Raum für Frauen UND Männer, wenn möglich auch unter Einbezug der Kinder, zu öffnen.

Wir möchten also Familien darin ermutigen, sich bewusst und realistisch mit ihrer Situation auseinanderzusetzen, ihre Grenzen und Möglichkeiten zu identifizieren, verstehen und visualisieren und sie darin bestärken eine für sie passende Balance zwischen Beruf und Familie mutig zu verfolgen und clever durchzusetzen.

#nahdenken #besserzäme #familieinbalance

Lic. Phil. Andrea Dubach Ich bin eine zielstrebige, positive und inspirierende Persönlichkeit mit Gespür für Menschen und ihre Umgebungsfaktoren. Mittels meiner analytisch-konzeptuellen, interessierten und zusammenführenden Art fühle ich mich in verschiedenen Settings wohl und wirke auf mein Umfeld motivierend und stabilisierend. Ich verfüge über 18 Jahre Berufserfahrung im Finanzsektor einerseits und im sozialpsychologischen Bereich andererseits. Die Verschmelzung der daraus erworbenen Selbst-, Sozial-, Führungs- und Fachkompetenzen spiegelt sich in meiner Laufbahn wieder. Die aktuelle Bandbreite an Rollen reicht von der Senior Change/Projekt/Prozessleiterin, SAFe Program Consultant und Kommunikationsbeauftragten bis hin zur Seminarleiterin & Trainerin, Psychologin und Coach. Schwerpunktmässig widme ich mich Veränderungen in Unternehmen, dem Ausbau von Soft Skills und unterstütze als Coach die Entwicklung einer selbstbewussten, resilienten und somit (auftritts-)starken (Führungs-)Persönlichkeit. Da ich selbst berufstätige Mutter bald 8-jähriger Drillinge bin, setzte ich mich zudem bewusst und engagiert für die Stärkung von Frauen in Unternehmen ein (empowerment).
Zu meinen Stärken gehören mein unkomplizierter und wertschätzender Umgang mit Menschen, die Freude an vernetzenden, brückenschlagenden und teamstärkenden Massnahmen, sowie die schmale & agile Entwicklung/Einführung und  Begleitung von unternehmerischen, strategischen aber auch persönlichen (Veränderungs-) Prozessen.
Ich bin überzeugt, dass der Mensch die wichtigste Ressource eines erfolgreichen Unternehmens ist. Mittels Wertschätzung seiner Einzigartigkeit möchte ich Potentialen freilegen helfen, die nachhaltig im (Arbeit-)Alltag eingesetzt werden können. Ganz nach dem Motto „Einzigartigkeit zeichnet aus“.

Ich bin Co-Founder des Sozialunternehmens NAHdenken und setzte mich dafür ein, dass Familien ein starkes & gesundes Familien-Bewusstsein entwickeln und damit klug & agil in ihrem Alltag navigieren können.

Einzigartigkeit zeichnet aus: Mittels einzigartiger Kombination von Skills, Talenten und sozialen Fähigkeiten authentisch und innovativ die Zukunft von Unternehmen mitgestalten.

Profil von Andrea Dubach auf LinkedIn anzeigenLebenslauf-Andrea als PDF

 

IMG_6621Andreas Dubach Ich bin seit mehr als 10 Jahren als Lehrer, Projekt-, und Teamleiter mit Partizipations-Projekten, Gesundheitsförderung und Prävention-Unterricht v.a. in der Bildung tätig.

Meine Stärken liegen in meiner Vielfältigkeit als Entwickler, Brückenbauer und interdisziplinär arbeitender Generalist…und Vater.

Ich bin Founder des Sozialunternehmens NAHdenken und mein Projekt-Fokus liegt auf der gemeinsamen Gestaltung von Lebensräumen (Wohnen, Arbeiten und Erholung) und einem gesunden, sozialen und ökologischen Lebensstil. Mit „symplify“ verfolge ich das Ziel des einfachen Lebens.

Als Seminarleiter und Coach möchte ich im Rahmen der Elternbildung und Unternehmensberatung einen Entwicklungsraum in den Themenfeldern Lebensplanung und Gesundheitsförderung mit dem aktuellen Fokus auf Work-Life-Balance und Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Familienfreundlichkeit anbieten.

Ich glaube, dass wir ein ehrliches & gesundes Selbst-und Familien-Bewusstsein entwickeln müssen. Nur auf dieser Basis können wir mit Hilfe unterstützender Managment-tools unseren Alltag entspannter gestalten.

Natürliches Wachstum ist auch planbar: Entwicklung kann durch massgeschneiderte Bildung und passende Konzepte zielgerichtet gefördert werden.

Profil von Dubach Andreas auf LinkedIn anzeigenLebenslauf Andreas  als PDF