Diversity – Wie Unternehmen Frauen in Führung stärken können

Der anhaltend geringe Anteil an Frauen in Führungspositionen im Finanz- und Versicherungssektor in der Schweiz ist ein aktuelles Thema. Ein Blick in die Zeitung genügt, um sich dies zu vergegenwärtigen: Fragen zur Gleichstellung, zur Quotenregelung, zu Diversity Management, zum drohenden Fachkräftemangel und zu Teilzeit- und Familienmodellen werden täglich heiss diskutiert.

Dass die offene, ehrliche und sachliche Auseinandersetzung mit Geschlechter- und Gleichstellungsfragen durchaus gewinnbringend und zukunftsweisend für Ihr Unternehmen genutzt werden kann möchte Ihnen das Seminar „Wie Unternehmen Frauen in Führung stärken können – und umgekehrt“ aufzeigen.
Mittels aktueller Statistiken bauen Sie fundiertes Wissen im Bezug auf den Schweizer Arbeitsmarkt auf und lernen welches Potential Frauen darin zukommt. Anhand wissenschaftlicher Studien und Modelle werden Sie verstehen, welchen betrieblichen Hürden Frauen auf Ihrem Karriereweg begegnen (können) und wie ein Unternehmen diesen konkret entgegenwirken kann. In diesem Zusammenhang werden Sie sich mit Ihrer Unternehmenskultur auseinandersetzen und fest stellen, dass Werte im Bezug auf Gleichstellung einerseits definiert, andererseits aber auch täglich im (Führungs-)Verhalten und in den betrieblichen Strukturen verankert sein müssen um real spürbar zu sein. Sie werden reflektieren, wo der Transfer dieser Werte in den Alltag bereits gelingt und wo nicht.

Dieses Seminar zeigt Ihnen auf, dass es sich für ein dynamisches und modernes Unternehmen lohnt betriebliche Weichen so zu stellen, dass geschlechterdiverse Führungsteams aufgebaut und nachhaltig eingesetzt werden können.

Möchten Sie mehr über die Vorteile  geschlechterdiverser Führungsteams in der Firma lernen?

Dann melden Sie sich bitte für dieses Seminar und/oder Beratung via Email an nahdenken@gmail.com oder telefonisch unter der Nummer +41 44 590 23 76 bei Andreas Dubach an.


Tages-Seminar

Leitung:   Andrea Dubach

Zielgruppe: Firmen, Kader und Privatpersonen mit guten Deutsch-Kenntnissen

Dauer:  7 Stunden (9-12; 13-17); Kursdauer auch verhandelbar

Veranstaltungsort: FGZ-Gemeinschaftsraum Unterer Schweighof , Schweighofstrasse 405a, 8055 Zürich

Nächster Kurs:

Daten im  2019 noch offen (min. 10 Anmeldungen)

Für Daten kontaktieren Sie uns doch!

Inhalt:

  • Zahlen und Fakten Schweiz
  • Unternehmenskultur
  • Massnahmen
  • Rollengespräche

Kosten: nach Absprache. (siehe Angebote)

Teilnehmer: 10-15 Personen


Beratung

Coach: Andrea Dubach

Zielgruppe: Kader mit guten Deutsch-Kenntnissen

Dauer: Sitzungen à 1h

Inhalt:

  • Auswahl aus Seminarthemen
  • Individuelle Vertiefung „Diversity“

Kosten: nach Absprache. (siehe Angebote)